Online- vs. Präsenzunterricht – Vor- und Nachteile

Jeder kennt die aktuelle Lage…vor zehn Jahren hätte keiner gedacht,  dass man von zu  Hause aus unterrichtet werden könnte, doch aktuell werden viele Kinder weltweit von zu Hause aus unterrichtet. Doch manche haben dabei Probleme, da diese entweder nicht die technische Grundausstattung besitzen, auf die viele jetzt angewiesen sind, oder sich mit dieser nicht auskennen. Hinzu kommt, dass viele Schulen noch nicht digitalisiert sind und viele Lehrer nicht mit der Technik vertraut sind. Aber wie wirkt sich das Ganze auf die Schüler aus?

Der Präsenzunterricht

Auch wenn sich manch einer nicht daran erinnert, einst saßen wir nah beieinander und ohne Masken zu 30. in einem geschlossenen Raum. Aus heutiger Sicht mag das sehr naiv erscheinen, doch zu dieser Zeit war das eben Normalität. Aber auf jeden Fall war das um einiges unkomplizierter, wobei man sich nach einem knappen Jahr Homeschooling langsam an alles gewöhnt haben sollte. Freunde hatte man immer automatisch um sich und wenn man mal mit digitalen Medien arbeiten durfte, war das wie der Eiffelturm in Paris- etwas besonderes…😜. Durch die regelmäßigen Pausen und den Sportunterricht war man mehr oder weniger gezwungen, sich zu bewegen…ob Königsfrei, Tippkick, Wettrennen oder einfach nur mit den Feunden über den Pausenhof spazieren.

 

Der Distanzunterricht

Natürlich ist es eine Abwechslung zum gewohnten Schulalltag und anfangs hat es auch noch Spaß gemacht, aber mittlerweile kommt der Distanzunterricht einfach nicht mehr gegen den Präsenzunterricht an. Viele Meinungen spalten sich an diesem Punkt. Es ist eine neue, positive sowie negative Erfahrung für junge Leute, sich selbst zu organisieren und dem digitalen Lernen näher zu kommen. Doch für sehr viele stellt der Distanzunterricht ein großes Problem dar. So entstehen Lernlücken und den meisten Schülern fällt es schwer, diese wieder aufzuholen. Womit der Distanzunterricht bei den Schüler jedoch punktet, ist, dass man länger ausschlafen und auch einfach mal in Jogginghose und Shirt anwesend sein kann.

 

Wie man sieht,  hat beides seine positiven und  negativen Aspekte, schlussendlich kann man jedoch sagen, dass wir die Generation sind, die beides erlebt hat und vielleicht dadurch auch mehr Erfahrungen als alle anderen in diesem Alter sammeln durften/konnten.

 

Clantonia

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.