(CYBER-)MOBBING

Am 07.02.2020 hielt Herr Kabierske in Raum L014 im Namen der PINK SHIRTS einen Vortrag zum Thema „Cyber-Mobbing“. Er hatte Sprüche wie z.B.“Handys weg, ich hasse den Dreck!“ und „Keine Werbung!“ sowie „Hilfe! Virus!“ dabei.

Kabierske erklärte uns die Regeln bzw. den Schutz einer Privatssphäre, was eine Cloud ist und dass es auch im Internet Straftaten gibt. Eine Straftat ist z.B. auch Cyber-Mobbing. Darüber möchte euch die Schülerzeitung informieren!!

Bei CYBERMOBBING beleidigt man andere.Dies geht soweit, dass andere völlig ausgegrenzt werden. CYBER-MOBBING IST FÜR KEINEN SCHÖN!!!!!

 

So verhindert ihr CYBER-MOBBING :

  • Respektvoll denken+fühlen,
  • Respektvoll sprechen+verhalten,
  • Streitigkeiten nicht online austragen.

So beendet ihr CYBER-MOBBING:

  • Sofort einschreiten
  • Täter respektvoll stoppen
  • Dem Betroffenen (Opfer) helfen

Deshalb:

!!SEID KEINE TÄTER,AUCH IHR KÖNNT OPFER SEIN!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.