Die Flüchtlingsunterkunft-was passiert da eigentlich genau?

Das hab ich mich auch gefragt, vor Allem nach dem sie so oft angekündigt wurde. Und jetzt geht es los, die Bauarbeiten sind in vollem Gange.

image

Das ist das Ziel, aber wir wissen ja der Weg ist das Ziel, also gibt es hier immer Berichterstattung, was sich gerade tut an der Fürstenriederstraße!

Der Parkplatz – Menschen helfen statt beparkt werden

image
Der Parkplatz am 30.November, aber eigentlich wie immer, nur mit Zaun und orangen Punkten am Boden
image
Und das war der Parkplatz nachdem er am 2.1 schon umgewälzt war aber da war immer noch die Frage: was soll das jetzt?
12 Tage später, der Parkplatz mit Rohren und ohne Bepflanzungs-inseln
12 Tage später, der Parkplatz mit Rohren und noch mehr orangenes Zeug
Einen Tag später: der Ehemalige prkplatz jetzt schon sehr zerfurcht, hoffentlich nicht weil er so besorgt ist, dass das Flüchtlingsheim bis Ende Dezember nicht wie angekündigt fertig wird
Einen Tag später: der ehemalige Parkplatz jetzt schon sehr zerfurcht, hoffentlich nicht weil er so besorgt ist, dass das Flüchtlingsheim bis Ende Dezember nicht, wie angekündigt, fertig wird

Die Straße – neues unter dem Asphalt

So sah die Straße am 14.1 aus als die drei netten Herren (auf dem Bild) mir erklärt haben sie bauen eine Abwasserleitung für die Flüchtlingsunterkunft
So sah die Straße am 14.1 aus als die drei netten Herren (auf dem Bild) mir erklärt haben sie bauen eine Abwasserleitung für die Flüchtlingsunterkunft
image
…und so sieht sie jetzt aus, 12 Tage später, alles zu und eine Leitung unter dem Gehsteig und der Straße

Bald geht es weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.