Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?

Am Sonntag stehe ich um fünf Uhr auf und backe eine Torte mit einer großen Uhr obendrauf und kaufe 70 Blumensträuße…. Und da habe ich jetzt  wirklich ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht mehr für das 70. Mal Zeitumstellung getan habe.  Schließlich können dann die Kühe endlich eine Stunde früher ihre Milch abgeben, wir dürfen eine Stunde früher aufstehen und die Energie wird nicht mehr fürs Licht, sondern fürs Heizen verwendet.

Leider ist das gelogen. Ich glaube nicht mal die Werbebranche verkauft im März Gummibären in Uhrenform oder Schokoladenuhren mit verstellbaren Kekszeigern.  Und was die Kühe betrifft „Cows dont care, what Time it is, because they’re cows and cows are idiots.“ (John Oliver, last week today, Film-Kommentar )

Ist ja eine schöne Idee, was gegen den Klimawandel zu machen, aber muss es das sein? Eine Stunde früher Aufstehen und allgemeine Landesschläfrigkeit für die Einsparung von 1% Energie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.