Advent, Advent

Jeder von uns freut sich auf die Adventszeit. Wir können alle wieder eine Tür in unserem Adventskalender aufmachen und freuen uns auf den Inhalt und vorher fragt man sich: „Was ist heute drinnen?“ Aber das beste ist Weihnachten selbst; fast in jedem Land wird die Geburt Jesu gefeiert. In meiner Familie ist die Adventszeit etwas Besonders:  Am 1. Advent beginnen wir, meine Mama, mein Bruder und ich uns Geschichten vorzulesen. Diese stammen aus einem Adventskalender, der 24 kleine Bücher enthält, jeden Tag wird dann eine Geschichte abwechselnd vorgelesen.

Am 2. Advent haben wir uns ein großes schönes Frühstück zubereitet. Ein Tag davor war auch der Nikolaus bei uns und hat unsere Stiefel bis zum Rand mit Schokolade und Socken gefüllt, das war echt schön. Was wir am 3. Advent machen, hat uns unsere Mama noch nicht erzählt. Weshalb ich ganz gespannt bin.

Hoffentlich habt ihr auch eine schöne und amüsante Adventszeit. Schreibt mir doch mal eure Adventserlebnisse.

Eure Yumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.